Banner neu

Waterloo 2015 - 200.Jahrestag der Schlacht

Die KGL nahm in großer Stärke an dieser Veranstaltung teil. Bereits am 17.6. abends marschierte die Truppe nach La Haie Sainte, dem Farmhaus, das durch das 2.leichte Bat. verteidigt worden war. Durch die Freundlichkeit der Eigentümer war es möglich die Nacht in der Scheune zu verbringen und den anschließenden Tag für die Erinnerung an die damaligen Ereignisse zu nutzen.
Wir konnten u.a. den deutschen Botschafter, den früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten McAllister und eine Anzahl Nachfahren der damaligen Offiziere und Mannschaften begrüßen.
Um die Mittagszeit haben wir eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Denkmal der KGL durchgeführt und konnten uns dann noch bis zum Abend im Hof aufhalten. Wie auch 1815 kamen gegen 18.00 Uhr französischen Truppen, die uns ‘vertrieben’ bzw. mit denen wir eine Übergabe gestalteten. Danach zogen alle Truppen ab. Für alle Beteiligten waren diese Stunden eine aufregende Reise in der Zeit.

Am Freitag und Samstag hat die Truppe dann an der Nachstellung der Schlacht teilgenommen und ein Modell ‘La Haie Sainte’ verteidigt.

Hier ist eine kleine  Auswahl an Bildern von den Tagen in Waterloo .

© Copyright J.Röttger

© Copyright Anna Pfeiffer

© Copyright Anna Pfeiffer

© Copyright J.Röttger

© Copyright Jochen Röttger

© Copyright J.Röttger

© Copyright Phil Thomason 2015

© Copyright Phil Thomason 2015

1481284_1_org_11_wuemme_zeitung

Interview mit 2 unserer Kämpfer über  ihre Erlebnisse in Waterloo

[Home] [Geschichte] [Verein] [Termine] [Galerie] [Kontakte]

Bilder mit © Copyright Phil Thomason 2015

http://www.thomason-photography.net/ThomasonPhotography/Welcome.html